Luta Livre

Combat Place Weterwald

Luta Livre – Eine Disziplin auf dem Vormarsch

Luta Livre, wörtlich übersetzt: "freier Kampf", lässt sich mit Jiu Jitsu vergleichen, hat seine Wurzeln aber im Wrestling. Die brasilianische Kampfsportart wird dank ihrem häufigen Einsatz in Mixed Martial Arts Kämpfen immer beliebter.

Luta Livre

Effektiver Bodenkampf und perfektes Fitnesstraining

Das Ziel dieses Kampfsystems ist es, sich dem Gegner zu nähern, ihn zu Boden zu bringen und dort entweder kampfunfähig zu machen oder zu zwingen, aufzugeben. Luta Livre zählt zu den Grappling Disziplinen, man arbeitet also primär mit Griffen, Hebeln und Würfen. Man unterscheidet zwischen drei Varianten: Esportiva, Vale Tudo und T36. Bei Esportiva sind keinerlei Tritte oder Schläge erlaubt, bei Vale Tudo werden zusätzlich MMA Techniken integriert und T36 konzentriert sich auf Selbstverteidigungsmechanismen.

Luta Livre ist für Frauen und Männer geeignet, die ihre Techniken im Boden- und Freikampf verbessern möchten. Das Training schließt den gesamten Körper mit ein und man ist im Grunde die ganze Zeit in Bewegung. Deshalb eignet sich diese Kampfsportart auch sehr gut dazu, den eigenen Fitnesslevel zu verbessern. Mit Grappling wird nicht nur Kondition und Kraft aufgebaut, sondern man lernt, die eigenen Bewegungen besser zu koordinieren. Obwohl die Disziplin an sich recht anspruchsvoll ist, ist sie auch für Anfänger geeignet - die nötige Fitness wird nach und nach durch das Training entwickelt.

Luta Livre

Jetzt einen Termin vereinbaren

0175 2461380

info@combatplace.de

Luta Livre

Geringes Verletzungsrisiko

Trainiert wird in lockerer Sportkleidung, eine spezielle Ausrüstung oder Hilfsmittel sind nicht notwendig. Man kann aber Tief- oder Zahnschützer tragen. Erfolge werden, ähnlich wie bei diversen anderen Kampfsportarten, durch die Vergabe verschiedenfarbiger Gürtel gemessen. Obwohl die Kämpfe an sich sehr strukturiert sind und viel Wert auf Techniken gelegt wird, sollen sie – wie die Übersetzung schon sagt – frei sein. Jeder soll seine eigene Taktik finden. Dank der Regeln des Sports ist das Verletzungsrisiko aber vergleichsweise niedrig, obwohl man im Vollkontakt kämpft.

Training im Westerwald

Wenn du neugierig geworden bist und mal etwas ganz Neues ausprobieren oder deine vorhandenen Fähigkeiten verbessern willst, dann ruf uns an und vereinbare einen Termin für ein Probetraining bei uns. In unserem Studio helfen dir unsere qualifizierten Trainer dabei, deine individuellen Ziele zu erreichen.

Wissenswertes

INFO: Im Combat Place lehren wir ausschließlich die Variante Esportiva

Luta Livre Esportiva
Beinhaltet ausschließlich Grappling-Techniken, d.h. Takedowns, Würgegriffe, Armhebel und Beinhebel. Schläge und Tritte sind nicht erlaubt.

Luta Livre Vale Tudo
Beinhaltet zusätzlich zu den Grappling-Techniken Schläge, Tritte, Ellbogen- und Kniestöße. Es umfasst somit das komplette Arsenal des modernen MMA-Sports.

Luta Livre T36
Ist ein Selbstverteidigungsprogramm. Es besteht aus ausgewählten Techniken der Varianten "Esportiva" und "Vale Tudo".

Es werden Graduierungen in den Farben Weiß, Gelb, Orange, Blau, Lila, Braun und Schwarz vergeben.

Bildergalerie